Passivfamilienhaus, Tchechische Republic

Schlüsselwörter: Tschechische Republik
Passivfamilienhaus, Tchechische Republic

Der Passivholzbau, der in 7 Monaten von erstem Strich auf der Zeichnung unter dem Dach stand.

Das Familienhaus in Rajhrad ist Beispiel des weiteren Passivbaues aus der Werkstatt KARON, die diesmal laut dem Projekt der Gesellschaft Vize Atelier arbeitete. Die Projektqualität, Arbeit am Bau und Qualität von NOVATOP waren durch Luftdichtheitsmessungen der Umhüllung (Blowerdoor test) überprüft, das die Probewerte n50 = 0,14 h-1 erreichte: Das Haus bestand auch die strengen Kriterien Passivhaus Institut.

 „Diesen Wert erreichten wir bei Standardverfahren und Preisen dank der Aufmerksamkeit, die wir der Planung und Realisierung des Aufbaus widmen, und dank den Qualitäten von NOVATOP, “ sagt Herr Stanislav Karásek aus KARON.

Die Besitzer des Hauses und Investoren beschreiben die „Geschichte“ der Entstehung Ihres Hauses:“Schon von Anfang an hatten wir eine klare Vorstellung, wie unser Haus aussehen sollte und aus welchen Materialien es gebaut sein sollte. Vize Atelier half uns im Verlauf der Treffungen unsere Vorstellungen zu sortieren und in kurzer Zeit arbeiteten wir unser Realisierungsprojekt aus, das ganz unsere Anforderungen erfüllte. Somit möchten wir uns bei Ihnen für die Schnelligkeit bei Projektausarbeitung, Bereitwilligkeit, mit der Sie uns entgegenkamen und 100% Professionalität und hohe Qualifikation bei Lösung der komplizierten Details bedanken.“

 

Und wie bewertet die Zusammenarbeit Vize Atelier:“Das Haus besitzt ein junges Paar, das im Baubereich (technische Einrichtungen und Design) arbeitet und die Zusammenarbeit war aus diesem Grund auch für uns sehr angenehm. Das Ziel war schnelle Erledigung, und das gelang ihnen. Innerhalb von 4 Monaten wurde das Projekt abgeschlossen und innerhalb nächsten 3 Monate gelang es ihnen den Bau unter dem Dach zu bringen. Auf dem Haus werden moderne Materialien und Technologien, die dem 21. Jahrhundert entsprechen, verwendet und deshalb sind wir mit dem Projekt sehr zufrieden. Es gelang uns, das Haus in den energetisch passiven Standard laut strengen Kriterien von Passivhaus Institut zu bringen. Die Besitzer werden aus diesem Grund die Qualitäten von diesem Standard bereits „heute“ zu benutzen, wo die Anforderungen an die Normen mehrfach höher sind.“

 

Technische Parameter der Realisierung:

  • Wände  NOVATOP Solid Dicke 124, 84 mm (unsichtbare Qualität)
  • Decken NOVATOP Elements Dicke 240mm – Kalkgritt 40kg/m2 (unsichtbare Qualität)

 

Projekt: Vize Atelier, s.r.o.

Realisierung:KARON s.r.o.

Karon_CNTP

 

 

Publiziert 11.11. 2012

Fotogalerie

Alle Referenzen

Wohin weiter